Erbschaftsteuer ohne Steuerpause

Verzögerungen im Gesetzgebungsverfahren führen nicht dazu, dass bis zur Verabschiedung der Erbschaftsteuerreform keine Erbschaftsteuer anfallen würde.

Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts musste das alte Erbschaftsteuerrecht bis zum 30. Juni 2016 geändert werden, doch politische Differenzen hatten seinerzeit eine Neuregelung verzögert. Das Finanzgericht Köln hat nun klargestellt, dass Verzögerungen im Gesetzgebungsverfahren nicht zu einer Steuerpause führen. Auch die vom 1. Juli 2016 bis zum 9. November 2016 eingetretenen Erbfälle unterliegen der Erbschaftsteuer.

 
[mmk]
 
aswr-psau 2022-05-22 wid-151 drtm-bns 2022-05-22
schließen ×
ASWR Steuerberatungsgesellschaft

Direktkontakt zu unseren Standorten


ASWR LANDSHUT
Ottostraße 15
84030 Landshut
Tel: +49 8 71 | 96 59 99-0
Fax: +49 8 71 | 96 59 99-10
landshut@aswr.de
ASWR REGENSBURG
Prinz-Ludwig-Straße 11
93055 Regensburg
Tel: +49 9 41 | 60 36 50
Fax: +49 9 41 | 60 36 525
regensburg@aswr.de
ASWR WÖSNER & PARTNER
Vornholzstraße 48
94036 Passau
Tel: +49 8 51 | 37 93 49-00
Fax: +49 8 51 | 37 93 49-20
info@aswr.de
ASWR STRAUBINGER & FUCHS
Marktplatz 17
94496 Ortenburg
Tel: +49 85 42 | 89 83 25-0
ortenburg@aswr.de
ASWR STRAUBINGER & FUCHS
Leopoldstraße 8
94032 Passau
Tel: +49 8 51 | 95 97 5-0
Fax: +49 8 51 | 95 97 5-20
passau@aswr.de
ASWR STRAUBINGER & FUCHS
Bahnhofstraße 61
94469 Deggendorf
Tel: +49 9 91 | 37 01 9-0
Fax: +49 9 91 | 37 01 9-30
deggendorf@aswr.de