Besteuerung von Streubesitzdividenden ist verfassungsgemäß

Dass Dividendenerträge bei der Körperschaftsteuer nur dann unberücksichtigt bleiben, wenn die Beteiligung mindestens 10 % beträgt, ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden.

Die an eine Kapitalgesellschaft ausgeschütteten Dividenden sind nur dann von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit, wenn die Beteiligung an der ausschüttenden Gesellschaft mindestens 10 % des Stammkapitals beträgt. Dividenden aus geringfügigeren Beteiligungen (Streubesitzdividenden) sind dagegen steuerpflichtig. Der Bundesfinanzhof hält diese Ungleichbehandlung jedoch für verfassungskonform: Die Steuerbefreiung von Erträgen aus größeren Beteiligungen ist in erster Linie eine Folge des EU-Rechts. Daraus folgt jedoch keine Verpflichtung des deutschen Gesetzgebers, sämtliche Beteiligungserträge steuerfrei zu stellen, meint der Bundesfinanzhof.

 
[mmk]
 
aswr-psau 2021-08-04 wid-137 drtm-bns 2021-08-04
schließen ×
ASWR Steuerberatungsgesellschaft

Direktkontakt zu unseren Standorten


ASWR LANDSHUT
Ottostraße 15
84030 Landshut
Tel: +49 8 71 | 96 59 99-0
Fax: +49 8 71 | 96 59 99-10
landshut@aswr.de
ASWR REGENSBURG
Prinz-Ludwig-Straße 11
93055 Regensburg
Tel: +49 9 41 | 60 36 50
Fax: +49 9 41 | 60 36 525
regensburg@aswr.de
ASWR WÖSNER & SURNER
Vornholzstraße 48
94036 Passau
Tel: +49 8 51 | 37 93 49-00
Fax: +49 8 51 | 37 93 49-20
woesner-surner@aswr.de
ASWR STRAUBINGER & FUCHS
Marktplatz 17
94496 Ortenburg
Tel: +49 85 42 | 89 83 25-0
ortenburg@aswr.de
ASWR STRAUBINGER & FUCHS
Leopoldstraße 8
94032 Passau
Tel: +49 8 51 | 95 97 5-0
Fax: +49 8 51 | 95 97 5-20
passau@aswr.de
ASWR STRAUBINGER & FUCHS
Bahnhofstraße 61
94469 Deggendorf
Tel: +49 9 91 | 37 01 9-0
Fax: +49 9 91 | 37 01 9-30
deggendorf@aswr.de